Gunnar Geller – Fotograf – Hamburg – Berlin – 0171 / 64 10 500
  • Ab vom Schuss – im Internat auf Spiekeroog (erster Schwung)
  • Ab vom Schuss – im Internat auf Spiekeroog (erster Schwung)
  • Ab vom Schuss – im Internat auf Spiekeroog (erster Schwung)
  • Ab vom Schuss – im Internat auf Spiekeroog (erster Schwung)
  • Ab vom Schuss – im Internat auf Spiekeroog (erster Schwung)
  • Ab vom Schuss – im Internat auf Spiekeroog (erster Schwung)
  • Ab vom Schuss – im Internat auf Spiekeroog (erster Schwung)

Ab vom Schuss – im Internat auf Spiekeroog (erster Schwung)

2016
Internat klang für mich immer eher nach Kinderheim und Verwahranstalt, eindeutig abschreckend, vielleicht weil ich weder Hanni und Nanni noch Harry Potter gelesen habe. Nach meiner Zeit auf der Nordseeinsel hat sich das Bild geändert. Schön war’s in der „Lietz“. Schön war’s zu arbeiten, weil ich mich frei bewegen und jedem mit der Kamera auf die Pelle rücken durfte und schön war’s die ganz eigene Atmosphäre in dieser abgeschlossenen Welt kennen zu lernen. Schade, dass es keine Stelle für einen Schul- oder Inselfotografen gibt. Könnt‘ ich lange da aushalten.