Unterwegs


Deutschlands deprimierendster Stadtteil

27. Februar 2012 - 01:06 Uhr

Am Wochenende hat man mich nach Braunschweig geschickt. Und weil ich bislang immer nur an Braunschweig vorbeigefahren bin, auf dem Weg nach Wolfsburg oder in den Harz und weil ich neugierig bin auf Städte, empfand ich durchaus Vorfreude. Allerdings stellte sich dann vor Abfahrt heraus, dass die Zieladresse eine Lage am Stadtrand bezeichnet. Gartenstadt heißt das Viertel mit Autobahnanschluss. Ein regelrechtes Autobahnknäuel ist es, das in schlagender Verbindung mit einer breiten Bahntrasse Gartenstadt vom Zentrum abtrennt, wie mir dann erst vor Ort klar wurde. Und diese spektakulär schlechte Lage steigert die übliche Vorortödnis dermaßen, dass ich überzeugt davon bin, gerade das deprimierendste Stadtviertel des Landes entdeckt zu haben. Ins Zentrum bin ich dann gar nicht mehr gekommen, ich konnte mich nicht losreißen von der beeindruckenden Hässlichkeit.

Gartenstadt-0925

Gartenstadt-0929

Gartenstadt-0935

Gartenstadt-0939

Gartenstadt-1306

18 Kommentare » | Unterwegs

Leere Türmchen

23. Juni 2010 - 10:49 Uhr

Unterwegs_070610_kl

Neulich bin ich auf dem Weg zu einem Fototermin eine längere Strecke auf Landstraßen durchs Holsteinische gekurvt und habe all die Seen und Fielmannschlösser links und rechts liegen lassen, dafür aber immer Halt gemacht, wenn ich an stillgelegten Transformatortürmchen vorbeigekommen bin. Das ganze Land scheint damit übersät zu sein. Wäre eigentlich eine schöne Serie, aber leider haben die eifrigen Bechers wohl das Interesse an solchen Projekten für alle Zeiten befriedigt. Schade.

Ob wohl irgendwo schon mal irgendjemandem eine sinnvolle Nachnutzung der putzigen Wahrzeichen eingefallen ist?

4 Kommentare » | Unterwegs