Seid Ihr eine Zwiebackfamilie?

Brandt

Wer sich für Verpackungen und Anzeigen fotografieren lässt, bekommt dafür gemeinhin ein stattliches Honorar. Wenn eine Firma wie Brandt Zwieback eine ganze Familie fotografieren ließe und diese fortan auf sämtlichen Packungen als „unsere Brandt Familie“ präsentierte, gäbe es pro Erwachsenen ein Honorar von mindestens 800,- EUR, pro Kind wäre mit etwa 400,- EUR zu rechnen. Das gälte aber nur bei räumlicher Begrenzung auf Europa und zeitlicher Begrenzung auf ein Jahr. Könnte Brandt die Bilder überall und immer einsetzen, kämen mindestens 150 % Honorar dazu, wie Carina von Loessi, Inhaberin der Casting-Agentur „Die Ermittlerinnen“ angibt. Die Durchführung des Castings würde obendrein etwa 1800,- EUR kosten.

Die Firma Brandt sucht für ihre Verpackungen nun tatsächlich nach einer Familie. Allerdings auf ungewöhnlichem Wege. Die Kunden werden dazu aufgefordert, sich am „großen Familien-Casting“ zu beteiligen. Man schickt ein Foto von sich hin, das wird im Netz veröffentlicht und per Klick kann darüber abgestimmt werden. „Mit etwas Glück wird Ihre Familie ausgewählt und gewinnt ein exklusives Fotoshooting. Als besonderes Highlight erscheint die Gewinner-Familie auf über 3 Mio. Brandt Markenzwieback Packungen!“ Kommen die damit durch? Gibt es genügend Doofe, die sich daran beteiligen?

Die erfreuliche Antwort lautet: Nein. Die Aktion läuft seit Anfang August und bislang wurden  gerade mal 286 Familienfotos hochgeladen.

Das „große Familien-Casting“ ließe sich also mühelos kapern. Da braucht es nicht so schrecklich viele Leute, die sich einen Spaß draus machen, den Familienbegriff etwas weiter zu fassen oder sich in einer Form inszenieren, die die Veranstalter garantiert nicht im Sinn gehabt haben. Das muss ja nicht gleich so weit gehen wie in einer Robert-Crumb-Zeichnung („The family that LAYS together, STAYS together„). Da reichen schon peinliche Posen und debile Blicke. Auf unsere Unterwanderung machen wir im Netz aufmerksam und schicken die Leser zur Abstimmung. Wenn dann alle arglosen Teilnehmer von den vorderen Plätzen verdrängt wurden, wird es spannend, denn die „Brandt Jury“ muss die Gewinner unter den 10 ersten Plätzen bestimmen.

Wer macht mit? Bis Ende Februar läuft die Aktion noch.

Schöne Bilder, Werbung Kommentare deaktiviert für Seid Ihr eine Zwiebackfamilie?

Kommentarfunktion ist deaktiviert.